KLEBEVERBINDUNG AM SCHLAUCHBOOT
LÖST SICH

WAS IST ZU TUN, WENN SICH DIE KLEBEVERBINDUNGEN AN IHREM SCHLAUCHBOOT ZU LÖSEN BEGINNEN?

Die Klebeverbindungen an Ihrem Schlauchboot lösen sich, sodass die Nähte aufplatzen. Jetzt suchen Sie Materialien oder Beratung, um Abhilfe zu schaffen. Leider kann das Problem nicht in jedem Fall behoben werden, aber ein Versuch lohnt sich allemal. Wir haben alles, was man die Reparatur eines Boots braucht, auf Lager. Sie können sich außerdem stets darauf verlassen, dass die bei uns erhältlichen Materialien trotz der fairen Preise von sehr hoher Qualität sind.

SORGFÄLTIGE BERATUNG

Für die Reparatur von Klebenähten an Ihrem Schlauchboot, die sich lösen, benötigen Sie einen geeigneten Kleber und das passende Reparaturmaterial. Welches Material geeignet ist, hängt davon ab, woraus das Boot gefertigt wurde. Mitunter lassen sich sogar verschiedene Materialien miteinander kombinieren, um eine erfolgreiche Reparatur zu erzielen. Dazu sind jedoch entsprechende Fachkenntnisse erforderlich. Wir vom Nautikzentrum Heech beraten Sie gerne bei der Auswahl geeigneter Materialien, damit Sie sicher sein können, kein Geld zum Fenster hinauszuwerfen. So wissen Sie, dass Sie alles Nötige beisammenhaben, wenn Sie mit der Reparatur beginnen.

Sich lösende Klebenähte am Schlauchboot sind in manchen Fällen ein größeres Problem, als es zunächst den Anschein hat. Bringen Sie daher Ihr Boot gerne mit und lassen Sie den Schaden von unseren Beratern beurteilen. So ist sichergestellt, dass wir Ihnen genau die richtigen Empfehlungen geben können. Zusammen mit Ihnen überlegen wir, welche Materialien in Ihrem speziellen Fall die beste Lösung bieten.

MÖCHTEN SIE MEHR ERFAHREN ODER WÜNSCHEN SIE EINE PERSÖNLICHE BERATUNG? WIR SIND FÜR SIE DA!

Menü